Kirchenmusik

Die Kirchenmusik an St. Lamberti hat eine lange Tradition und wird von der ganzen Gemeinde, einem Freundkreis und vielen Ehrenamtlichen getragen. Wie wichtig uns die Kirchenmusik ist, sieht man daran, dass die Gemeinde eine 25%ige Stellenkürzung durch eigene Leistungen auffängt.

Die Kirchenmusik an St. Lamberti wird seit August 2005 geleitet durch Kreiskantor Helge Metzner.

Kantor Metzner

Er ist Jahrgang 1970 und stammt aus Peine. Nach Abitur und Zivildienst studierte er Schul- und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Viele Jahre war er nebenamtlich als Organist und Chorleiter in Peine an der Martin-Luther-Gemeinde tätig und leitete außerdem den Städtischen Chor Peine. Im Frühjahr 2002 übernahm er in Goslar die Kirchenmusikerstelle an der Frankenberger Kirche. Dort leitete er den Kinderchor, den Jugendchor und bald auch den Posaunenchor, wofür er sich im eigenen Posaunenspiel fortbildete. Im Frühjahr 2004 schließlich begann er mit Musikalischer Früherziehung im gemeindeeigenen Kindergarten. Neben seinen kirchenmusikalischen Tätigkeiten leitete er das 8. Jugendchorprojekt des Deutschen Sängerbundes. Er absolvierte Orgelkurse bei Harald Vogel und Michael Radulescu (Norddeutsche Barockmeister), bei Gerd-Peter Münden in Kinderchorleitung sowie als aktiver Teilnehmer einen Meisterkurs Kammerchorleitung bei Frieder Bernius. Er komponiert Instrumental- und Vokalmusik, sowie Kantaten und Musicals für Kinderchor.
Seit 2011 leitet Helge Metzner Chöre in verschiedenen Grundschulen im Rahmen des "Hildesheimer Modells". Vom Wintersemester 2012/2013 an nimmt er einen Lehrauftrag für Kinderchorleitung an der Universität Hildesheim war, vom Sommersemster 2014 an einen Lehrauftrag für Stimmbildung und Korrepetition an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim.
Helge Metzner ist als Kreiskantor zuständig für den Kirchenkreis Hildesheim  im Sprengel Hildesheim-Göttingen. Er ist verwitwet und hat zwei Kinder.